Hier finden Sie Dokumente zum Download

Biblio 2030

Buchzeichen und Flyer können individualisiert werden.

Buchzeichen zum Download (PPTX) / Anleitung zum Druck (PDF)

Der Flyer (PPTX) / Anleitung zum Druck (PDF)

 

Richtlinien Schulbibliotheken

Die 3. Auflage der Richtlinien für Schulbibliotheken (2014) dient Fachinstanzen, Behörden, Planenden, Schulbibliothekarinnen und Schulbibliothekaren, Lehrerinnen und Lehrern als Grundlage und Arbeitsinstrument.Sie basieren auf den Richtlinien für Schulbibliotheken aus dem Jahr 2000, führen diese weiter und ergänzen sie. Bei einigen Themen wird Bezug genommen auf die Richtlinien für Gemeindebibliotheken aus dem Jahr 2008 und in einigen Kapiteln lehnen sie sich an diese an. Die vorliegenden Richtlinien sind aber als eigenständiges Werk nutzbar.

PDF zum Download

 

Weitere Dokumente zu den Richtlinien Schulbibliotheken

Literaturliste

Benutzungsordnung Beispiel Mediobaar

Beispiel Betriebskosten

Beispiel Bibliotheksreglement

Beispiel Budget

Kalkulator Personalbedarf nach Schulstufen

Planungsraster Finanzierung Erstaustattung

Qualitätsstandards Tool Mediocheck

Stellenbeschrieb Leitung

Stellenbeschrieb Mitarbeitende

Vorlage Qualitätsstandards

Link zu Netvibes

 

SNS-Online ist gestartet

Die einheitliche Weiterführung der Schlagwortnormdatei Schweiz (kurz SNS) auf der Basis einer zeitgemässen webbasierten Lösung ist gesichert. Ab sofort können Bibliotheken über ihren Software-Anbieter die aktualisierte Version beziehen.

Die SNS ist zukünftig als Autoritätsdatei (Format MARC21) mit dem Library Management Systems (LMS) NetBiblio von AlCoda ausschliesslich im Internet zugänglich. Als bibliothekarische Datenbank erhält die SNS-Online ein eigenes ISIL-Kennzeichen (International Standard Identifier for Libraries and Related Organizations). Die Verantwortung für die technischen Anforderungen an die Datenbank im Netz sowie die Gestaltung der Schnittstellen zu den in der Schweiz gängigen LMS trägt AlCoda. Für eine kompetente redaktionelle Betreuung der Daten stehen die Kornhausbibliotheken Bern ein. Die Redaktion der SNS beinhaltet sowohl Mutationen von Schlagwörtern als auch die Verknüpfungen zu den DK-Notationen der AT7.

Funktionaler Service für LMS

Die Kornhausbibliotheken nehmen die Bestellungen der LMS für die SNS entgegen (ganze SNS oder später Updates) und verschicken einen Downloadlink per Mail. Die Rechnung für den Bezug der Daten stellt Bibliosuisse wie bisher direkt an die LMS. Dafür melden jene dem Verband die jährlichen Installationen bei ihren Bibliothekskunden. Der Preis für eine Neuinstallation ist auf Fr. 75.- jener für die Aktualisierung auf Fr. 35.- festgelegt worden. Voraussetzung für die Installation ist, dass die jeweilige Bibliothek institutionelles Mitglied des Verbands Bibliosuisse ist – eine persönliche Mitgliedschaft reicht nicht, da es sich um eine Leistung für die Bibliothek und nicht für das Personal handelt.

Neue Schlagwörter und Updates

Neue Schlagwörter können ab sofort an die Kornhausbibliotheken gemeldet werden ([tocco-encoded-addr:NzMsODQsNjQsMTA3LDExMSw5OCw0Niw5OSwxMDQ=]). Über Updates, die in regelmässigen Zeitabständen zur Verfügung gestellt werden, informiert Bibliosuisse via Webseite, Mailingliste SwissLib und Magazin Bibliosuisse INFO.

Eine Checkliste für Bibliotheken nach einem Update der Schlagwortnormdatei SNS finden Sie hier.

 

Richtlinien Ausbildung SAB

PDF zum Download